Melanie-nancyebert44
Foto: Nancy Ebert

FILM IST MEINE PROFESSION

Schon seit ich als Kind den bezaubernden Spielfilm „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ gesehen habe, wusste ich: Das will ich auch machen! So hat mich mein Studium der Kommunikationswissenschaft zum Fernsehen geführt, mit einer ersten Station bei der „Sesame Street“ in New York (2000). Seither erzähle ich leidenschaftlich gerne für das öffentlich-rechtliche Fernsehen Geschichten in bewegten Bildern – als Autorin, Realisatorin/Regisseurin und Dramaturgin für non-fiktionale ebenso wie für fiktionale Formate (ARD, ZDF, WDR, NDR, RBB, KIKA). Bei Dreharbeiten steht für mich und mein Team die Integrität meiner Protagonisten immer an erster Stelle, damit nicht nur ein schöner Film bleibt, sondern auch das Gefühl, gerne etwas von sich preisgegeben zu haben.

Ich lebe in Köln – gemeinsam mit meinem Mann, meinen beiden Kindern und den alten Katzen Bonnie & Clyde.

 

FILM IST TEAMARBEIT

Ein Kameramann vermag es, die besten Bilder zu finden, während sein Tonassistent dafür sorgt, dass die Töne sauber eingefangen werden. Eine Regisseurin weiß, welche Momente besonderer Beachtung bedürfen. Eine Autorin erzählt jede Geschichte dramaturgisch mitreißend. Ein Cutter montiert schließlich einen Film so, dass daraus ein einzigartiges Filmwerk wird – viel mehr als ein Video. Daher arbeite ich ausschließlich mit einem bewährten Team zusammen, das seine Profession seit vielen Jahren für die unterschiedlichsten TV-Formate ausübt.

All die Jahre der inszenatorischen und dramaturgischen Erfahrung auf professionellem Niveau fließen in Euren Film.